Archiv des Autors: Marco Koch

Mein ganz persönlicher Jahresrückblick 2022

Zwischen den Jahren ist traditionell die Zeit ein wenig inne zu halten und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Was für ein seltsames Jahr. Wir stecken immer noch in der Pandemie fest, aber irgendwie scheint sich jeder daran gewöhnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

„35 Millimeter“-Magazin: Ausgabe 47 (nicht mehr) erhältlich – aber kleiner Trost

Kurz nachgereicht. Die 47. Ausgabe des „35 Millimeter – Das Retro-Filmmagazin“ mit dem Titelthema „Circus & Sideshow“ ist direkt nach ihrer Veröffentlichung ausverkauft gewesen. Beim Verlag ist sie nicht mehr zu beziehen. Vielleicht wird man mit etwas Glück bei eBay … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Bericht vom 29. Internationalen Filmfest Oldenburg – Tag 3

Mein dritter und letzter Tag beim 29. Internationalen Filmfest Oldenburg war dann der Tag der Überraschungen. Allzu hohe Erwartungen hatte ich an keinen der drei Filme, die ich mir ausgesucht hatte. Lediglich auf „The Gravity” war ich (und das auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmtagebuch, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Bericht vom 29. Internationalen Filmfest Oldenburg – Tag 2

Am meinem zweiten Tag des 29. Internationalen Filmfest Oldenburg rutschte ich von Bremen ohne Probleme nach Oldenburg durch und fand wieder einen Parkplatz ganz nah an dem Kino, indem ich meinen Samstag verbringen sollte: Dem Studio K in der Kulturetage. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmtagebuch, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Bericht vom 29. Internationalen Filmfest Oldenburg – Tag 1

So lange hatte ich mich auf die 29. Ausgabe des Internationalen Filmfest Oldenburg gefreut – und dann war sie plötzlich da. Für mich wieder ein Höhepunkt des Jahres. Und nach zwei harten Pandemie-Jahren strömten die Menschen dann wieder überraschend zahlreich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmtagebuch, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Blu-ray-Rezension: “Karate, Küsse, blonde Katzen“

Auf dem Weg nach Australien werden fünf Engländerinnen von chinesischen Piraten entführt und an den Menschenhändler Chao verkauft. In dessen Palast sollen die Fünf in diversen Liebestechniken ausgebildet werden, und später als dann teuer verkauft werden. Im Palast befindet sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DVD, Film, Filmtagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Vorschau: Das 29. Internationale Filmfest Oldenburg – Tribute an Andrea Rau und weitere Filme

Nach der Retrospektive hat das Internationale Filmfest Oldenburg nun auch sein Tribute bekannt gegeben. Es gilt der Schauspielerin Andrea Rau, einer der drei Hauptdarstellerinnen eines meiner absoluten Lieblingsfilme: „Blut an den Lippen“ von Harry Kümel. Wie sehr mir dieses Wunderwerk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Vorschau: Das 29. Internationale Filmfest Oldenburg – Retrospektive für Peter und John Hyams

Wow! Wieder einmal beweist das Internationale Filmfest Oldenburg nicht nur guten Geschmack, sondern ehrt Filmemacher, die normalerweise eher in der zweiten Reihe stehen, trotzdem aber einen festen Fan-Keis haben, der ihre Qualitäten sehr zu schätzen weiß. Peter.. wer? Peter Hyams! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Film, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Vorschau: Das 29. Internationale Filmfest Oldenburg – Erste Filme angekündigt

Das Internationale Filmfest Oldenburg steht wieder vor der Tür. Vom 14. bis 18. September werden auf dem für mich schönsten und wichtigsten Filmfestival wieder Filme aus allen Ländern gezeigt mit Schwerpunkt auf Regiedebüts und Independent-Kino. Vor einigen Tagen wurden bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Film, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Blu-ray-Rezension: „Tote Zeugen singen nicht“

Comissario Belli (Franco Nero) ist es nach einer spektakulären Verfolgungsjagd durch Genua gelungen, einen Kurier der libanesische Drogenmafia festzunehmen. Doch als dieser ins Polizeipräsidium gebracht werden soll, wird er von der Mafia zusammen mit den ihn begleitenden Polizisten und unschuldigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DVD, Film, Filmtagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar