Open-Air-Kino in Bremen 2014 – Erste Termine

Wer Kino unter freiem Himmel erleben möchte, hat auch dieses Jahr wieder Gelegenheit dazu.

Die ersten Termine wurden bereits veröffentlicht, leider gibt es aber zumeist noch keine Titel. Sobald da etwas Offizielles kommt, reiche ich es natürlich nach.

Der Schlachthof zeigt in seiner Arena wieder Filme. Und zwar am

So., 06.07. – Goodfellas – Scorseses Mafia-Klassiker mit Robert de Niro, Joe Pesci und Ray Liotta

Mo., 07.07. – „Gatsby“ – So ist es angekündigt, aber ob das jetzt der Robert Redford oder Leonardo diCaprio Gatsby ist, kann man nicht ersehen.

Fr., 11.7.  – Rocky Horror Picture Show

Mo. 14.7. – Dirty Dancing

Di. 15.7 – „Das Leben des Brian“ in Originalsprache

Weiter geht es dann am

26.07. Stromberg – Der Kinofilm
02.08. Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
30.08. Paulette
06.09. Inside Llewyn Davis

Gespielt werden die im Kino üblichen DCP-Festplatten. Eintritt immer Euro 4,00.

Und in Bremerhaven findet auch dieses Jahr wieder das traditionelle Kino im Hafen statt. Diesmal am 01. und 02.08.2014.
Das Vorprogramm startet um 21:00.

Auch hier stehen leider noch keine Titel fest.

UPDATE 07.Juni:

Beim Schlachthof gibt es Neuigkeiten, die ich gleich oben mit eingepflegt habe.

UPDATE 12.Juni:

Die restlichen Film beim Schlachthof stehen jetzt auch fest und sind eingepflegt.

UPDATE 30.Juli:

Und hier noch nachgereicht die (standesgemäß maritimen) Titel für das „Kino im Hafen“ in Bremerhaven.

Am Freitag, den 01. August läuft der Spielfilm „Kon-Tiki“ von 2012.

Und am Samstag, den 02.August dann „Unter Wasser rund um die Welt“ von 1966 mit Lloyd Bridges.

Dieser Beitrag wurde unter Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Open-Air-Kino in Bremen 2014 – Erste Termine

  1. Thomas sagt:

    Moin,
    die noch fehlenden Termine sind:

    26.07. Stromberg – Der Kinofilm
    02.08. Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    30.08. Paulette
    06.09. Inside Llewyn Davis

    Auf 35mm sind die Filme leider nicht mehr zu bekommen. Daher setzten wir einen Kinoserver ein. Gespielt werden die im Kino üblichen DCP-Festplatten.

  2. Marco Koch sagt:

    Danke für die Info Thomas. Habe ich im Post aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.