Reise-Tipp: “Deliria Italiano” – 4. öffentliches Forentreffen in Magdeburg

deliria4cWer im letzten Jahr beim 3. öffentlichen Forentreffen von Deliria-Italiano.de in unserer schönen Heimstadt Bremen dabei war, wird sich sicherlich an den bunten und liebenswerten Haufen erinnern, der damals das Kommunalkino City 46 stürmte. Gezeigt wurden als 35mm Kopien „The Riffs – Die Gewalt sind wir“ und „The Riffs 2 – Flucht aus der Bronx„. Und so mancher fragte damals: „Wenn ihr schon Teil 1 und 2 zeigt, warum nicht auch Teil 3“? Nun, einerseits gehört dieser eigentlich nicht zur Reihe, da er nur in Deutschland den „Riffs“-Titel aufgedrückt bekam, anderseits wurde dieses *hust* „Meisterwerk“ noch aufgespart.

Und nun ist es soweit: Beim 4. öffentlichen Forentreffen – welches diesmal in Magdeburg stattfindet – werden am 5. Oktober „The Riffs 3 – Die Ratten von Manhattan“ im Rahmen eines Bruno-Mattei-Double-Features gezeigt. Passend zum ersten Film des Tages, dem schamlosen „Zombie“-Rip-Off mit deliria4bKannibalenfilm-Einlagen „Die Hölle der lebenden Toten„, können sich die ganz Beinharten am Abend zuvor noch das Original dazu anschauen: „Zombie“ von George R. Romero im europäischen Argento-Cut. Natürlich alles auf 35mm Filmkopien.

Wer schon einmal bei einem der Forentreffen von (dem übrigens sehr empfehlenswerten) Internet-Forum „Deliria Italiano“ dabei war, weiß dass das alles sehr nette Leute sind, die jeden Gast herzlich willkommen heißen. Wer also noch überlegt, was er am 4./5. Oktober machen möchte, der sollte sich auf den Weg nach Magdeburg machen. Ab Bremen fährt auch ein Intercity direkt nach Magdeburg und man ist in noch nicht einmal drei Stunden am Ziel.

 

 

The Beast in the East – Zombies, Ratten, Viren…

Im Osten geht bekanntlich die Sonne auf – und bei George A. Romeros DAWN OF THE DEAD unter. Direkt aus der Hölle erwachen die untoten delirierenden Filmfreaks zum Leben, wenn wir den Klassiker (Argento-Cut) zusammen mit einer bunt gemischten Trailershow am Freitag um 20:00 Uhr wiederaufführen!

Letztes Jahr hatten wir euch mit THE RIFFS I + II in die Bronx mitgenommen. Trash, heiße Feuerstühle, wilde Gangs und skrupellose Immobilienhaie. Dieses Mal entführen euch Samstag um 15:00 Uhr die RIFFS ohne ihren berüchtigten Frontmann nach Manhattan.

Ein Film gleichzeitig mit und ohne Trash: Wir zeigen euch wahrhaft rattenscharfen Endzeithorror, wenn die letzten Überlebenden Manhattans sich im Kampf gegen die Invasion der Nagetiere behaupten müssen. Vergesst Helm und Lederkluft nicht. Die Regie führte niemand Geringerer als Bruno Mattei – oder sollten wir besser sagen: Vincent Dawn? Wir schließen nicht nur den Kreis zum ausnahmsweise US-amerikanischen Eröffnungsfilm, sondern servieren euch ein reinrassiges VINCENT-DAWN-DOUBLE-FEATURE!

VIRUS alias DIE HÖLLE DER LEBENDEN TOTEN flimmert ab 17:00 Uhr ebenfalls in der deutschen Kinofassung über die Leinwand. Ein Film für alle DAWN-Liebhaber (ganz gleich, welcher nun genau gemeint ist), Hobby-Sondereinsatzkommandanten und fleischfressenden Pflanzen.

Aufnehmen wird uns diesmal der wunderschöne Moritzhof in Magdeburg mit seinem gemütlichen Kino!

Zwei Tage volles Programm – also erscheint zahlreich, pünktlich und am besten selber oder doch gleich persönlich.

Das Forentreffen ist natürlich öffentlich und ein Jeder ist gern gesehener Gast.

Die deliria-italiano-Crew freut sich auf euch. 😉

Preise: EUR 6,– / Freitag bzw. EUR 10,– / Samstag (2 Filme)
Einlass nur für Personen ab 18 Jahren

Weitere Informationen:
http://www.deliria-italiano.de/

http://deliria-italiano.phpbb8.de/post98264.html#p98264

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.