„Picco“ heute im Cinema Ostertor mit Regisseur und Hauptdarsteller

Heute um 18:45 Uhr stellen Regisseur Philip Koch und Hauptdarsteller Frederick Lau im Cinema Ostertor ihren Film „Picco“ vor, der letztes Jahr auch auf dem Internationalen Filmfest in Oldenburg lief und dort den „German Independence Award – Bester Deutscher Film“ gewann.

In „Picco“ geht es um einigen Jugendlichen, der im Jugendgefängnis von seinen Mitinsassen gemobt und auf das Grausamste misshandelt wird – mit tödlichen Konsequenzen.

YouTube Preview Image

Kurioses Detail am Rande: Schauspieler Frederick Lau spielte vor Kurzem erst die Hauptrolle in „Neue Vahr Süd“ und sein Charakter Frank Lehmann, ebenso wie dessen „Schöpfer“ Sven Regener, wohnte direkt über dem Cinema Ostertor.

Dieser Beitrag wurde unter Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.