Originalfassungen in Bremen: 26.11.- 02.12.09

Erst wollte ich ja groß „Gähn“ schreiben, denn viele Originalfassungen hatte ich nicht gefunden. Dann kam aber noch einmal ein Schwung aufgrund des „British School Festivals“ in der Schauburg dazu. Allerdings alles nichts für Arbeitnehmer, da die Filme am frühen Nachmittag gezeigt werden. Also doch: „Gähn“…

32A – Schauburg, Sa., 28.11., 14:15 – Film über vier 13-jährige Freundinnen und ihren Erlebnissen in der Zeit zwischen Kindheit und Erwachsenwerden.

Domestic Violence – Sa., 28.11., 19:00 – mehr als dreistündige Dokumentation über das Sozialzentrum für misshandelte Frauen und ihre Familien in Tampa, Florida. Regie führt der legendäre Doku-Filmer Frederick Wiseman (dessen Dokus ja immer gerne mal um die drei Stunden Länge habe).

The Mother – Kino 46, Fr. 27.11., 20:30 – Dokumentation über eine russische Mutter mit neun Kindern, die auf der Flucht vor ihrem prügelnden Ehemann in eine Kolchose geflohen ist.

New Moon – Cinemaxx, Do.-Di. 15:00 + 21:00, Mi. 15:00 – Zweiter Teil der „Twilight“-Reihe nach den „Bis(s)“-Roamen von Stephanie Meyer.

Richard III – Schauburg, Di., 1.12., 14:30 – Moderne Shakespeare-Adaption mit Ian „Gandalf“ McKellen in der Hauptrolle, die das Königsdrama in einen fiktiven, faschistischen Staat versetzt.

Sisters In Law – Kino 46, Do.+Di, 20:30, So. 18:00 – Dokumentation über eine Richterin in Südwest-Kamerun, die sich mit Fällen von Gewalt gegen Frauen auseinandersetzen muss.

Sneak Preview, Schauburg, Mo., 30.11., 21:45

Son of Rambow – Schauburg, 29.11., 14:15 – In den frühen 80ern wollen zwei kleine Jungen in England gemeinsam eine Fortsetzung zu „First Blood“ drehen.

Dieser Beitrag wurde unter Film, Kino 46, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Originalfassungen in Bremen: 26.11.- 02.12.09

  1. groove68 sagt:

    Falls im Kino verpasst, kann man Sisters in Law kostenpflichtig dafür legal hier online schauen:

    http://www.realeyz.tv/de/-kim-longinotto-&-florence-ayisi–sisters-in-law_cont859.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.