Studenten brauchen eure Videos für interaktiven Dokumentarfilm

Einige Studenten des Fachbereichs 9 der Universität Bremen / Institut für Kunstwissenschaft und -pädagogik produzieren momentan einen interaktiven Dokumentarfilm zum Thema „Warum gehen wir ins Kino?“.

Das Projekt wird am 19. Januar während des 18. Internationalen Symposium zum Film im City46 vorgestellt und auch als i-doc auf einer Website präsentiert.

Zur Zeit werden für die Realisation des Projekts noch Videos von Leuten benötigen, die vor der Kamera erzählen, warum sie ins Kino gehen. Das Projekt klingt sehr spannend, und daher möchte ich meine Leser darum bitten, diese Jungs und Mädels zu unterstützen.

Lassen wir doch die Projektgruppe kurz selber zu Wort kommen:

Wanted: Call for Videos

Warum gehen WIR ins Kino?

Schickt uns ein Video von Euch, in dem Ihr von Eurer Kino-Erfahrung berichtet! Ihr könnt es einfach erzählen, eine kurze Geschichte nachspielen oder das machen, was ihr Euch vorstellt. Hauptsache ist, man versteht, warum Ihr gern ins Kino geht. Filmt mit Cams, Smartphones, Handys oder womit ihr wollt.

Die Videos tragen zu einem interaktiven Doku-Projekt der Universität Bremen bei, das am 19. Januar 2013 auf dem Internationalen Filmsymposium im City46 vorgestellt wird.

Für mehr Details und Angaben sprecht uns an:

– im Web: http://www.film.uni-bremen.de

– bei Facebook: whygo2movies

– oder per Mail: whygo2movies@gmail.com

Wir freuen uns über Eure Beiträge bis zum 31. Dezember 2012!

Ich wünsche viel Erfolg!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, City 46 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.