Originalfassungen in Bremen: 14.06.12 – 20.06.12

Viel tut sich in dieser Woche nicht. Was all denjenigen entgegenkommen dürfte, die sich nicht so recht zwischen Fußball-EM und Kino entscheiden können.  Ein Film, auf den ich mich schon lange gefreut habe, läuft im City 46: „The Turin Horse“ vom Ungarn Bela Tarr. Aber Achtung: Der Gewinner des Silbernen Bären 2011 ist wirklich kein Film für jedermann. Mehr dazu unten in den Filmvorstellungen.

Rock of Ages – Cinemaxx, Do.-So. immer um 20:00 – US-Musical basierend auf einem Broadway-Hit. Sherrie und Drew haben ein gemeinsamen Traum. Sie wollen im L.A. der 80er Jahre als Musiker berühmt werden und eines Tages im legendären Club „Rock of Ages“ auftreten. Der Weg dahin ist steinig, und dann kommt auch noch die Liebe in den Weg. Das große Idol der beiden, ein Rockstar namens Stacee Jaxx, wird von Tom Cruise gespielt.

YouTube Preview Image

Snow White & the Huntsman – Cinemaxx, Di., 19.6. um 20:00 – Filmbesprechung hier.

Ai Weiwei – Never sorry – Schauburg, Do.-Fr. immer 15:30 und 19:15 (nur So. schon um 18:45) – Er schaut uns hier in Bremen schon seit einer Woche von vielen Plakaten herunter an: Der chinesische Künstler Ai Weiwei. Ai Weiwei wurde in der Vergangenheit aufgrund regierungskritischer Äußerungen verhaftet, eingesperrt und mit überzogenen Anschuldigungen konfrontiert. Diese US-Doku will das Phänomen Ai Weiwei näher beleuchten.

The Turin Horse – City 46, Do., Sa. und Di. um 20:30, Fr. um 18:00 – Das – als sein letztes angekündigtes – Werk des bildgewaltigen Ungarn Bela Tarr ist eine 2,5-stündige stille Apokalypse. Der von mir hochgeschätzte Bela Tarr ist so etwas wie das extreme Gegenteil vom Hollywood-Kino. Sehr lange Einstellungen, kaum Dialog, schwarz-weiß und zum Teil extreme Entschleunigung. Um Tarrs Filme genießen zu können, braucht man Geduld und die Bereitschaft, sich auf seine Art des Erzählens einzulassen. Ich freue mich sehr, „The Turin Horse“ auf der großen Leinwand sehen zu können. Es ist aber, wie oben erwähnt, kein Film, den ich uneingeschränkt jedem empfehlen würde.

YouTube Preview Image

Little Alien – City 46, Do.-Mo. und Mi. jeweils 20:00 – Doku-Drama um jugendliche Flüchtlinge, die versuchen, aus ihren krisengeschüttelten Ländern nach Österreich zu fliehen und ihre Schwierigkeiten, wenn sie es geschafft haben, dort anzukommen.

Sneak Preview – Cinemaxx, Mo. 18.06. um 20:00

Sneak Preview – Schauburg, Mo. 18.06. um 21:45

Dieser Beitrag wurde unter City 46, Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.