Originalfassungen in Bremen: 08.03.12 – 14.03.12

Es liegt keine besonders aufregende Woche vor uns. Das Cinemaxx zeigt mit „Devil Inside“ einen billigen Horrorfilm im „Blair Witch“-Look, der selbst von Fans des Genres gnadenlos verrissen wurde. Und dann läuft noch eine US- Action-Komödie, in der immerhin der talentierte Herr Thomas Hardy mitspielt. Im City 46 können sich Freunde des gepflegten spanischen Arthaus-Kinos auf „Dunkelblaufastschwarz“ freuen und im Rahmen seiner Queer-Reihe zeigt das City 46 den Spielfilm „Beauty“, der gerade aktuell in den deutschen Kinos anläuft. Ansonsten ist die Woche – wie gesagt – recht unspektakulär.

Devil Inside – Cinemaxx, Fr. und Die. 23:00 und So. 20:30 – Found-Footage Horrorfilm mit einem Exzorismus statt einer Blair Witch Hexe. Startete mit großem Erfolg in den USA, wurde dann aber schnell wieder von der Leinwand gebuht. So langsam kann man diese „Blair Witch„, „Cloverfield„, „[rec]“ etc. Klone aber doch auch nicht mehr sehen, oder?

Das gibt Ärger – Cinemaxx, Fr., Die. und Mi. um 18:40, Mo. 20:55 – US-Mainstream-Action-Komödie in der immerhin der großartige Thomas Hardy mitspielt. Er und sein bester Kumpel Chris Pine arbeiten als Top-Spione und verlieben sich beide in Resse Witherspoon. Das gibt Ärger… Regie führt „Drei Engel für Charlie„- und „Terminator IV„-Regisseur McG und als obligatorischer Bösewicht läuft Til Schweiger durchs Bild.

YouTube Preview Image

Sen Kimsin? – Wer bist Du? – Cinemaxx, diverse Anfangszeiten – Türkische Komödie um die Erführung eines jungen Mädchens.

Fetih 1453 – Cinemaxx, Do.-Mi. (ausser Sa.) 20:30 und Do.-Di. 22:00 & CineStar Do.-Sa.  22:50– Episches, türkisches Bio-Pic über Fatih Mehmed II, der 1451 den Thron des Osmanischen Reiches besteigt und plant die byzantinische Enklave Konstantinopel (heute Istanbul) einzunehmen.

My Reincarnation – Wiederkehr – Cinema, So. 11.03.,  12:30 – Drama über einen tibetanischen Mönch, dessen Sohn die Reinkarnation eine berühmten Spirituellen Meisters sein soll, sich aber von der Tradition ab und dem modernen Leben in der westlichen Welt zu wendet.

Kairo 678 – Cinema Ostertor,  Do.-Die. 18:45, ausser So. 18:00; Mi. 22:45 – Ägyptisches Drama um drei Frauen, die in Kairo täglich mit sexuellen Übergriffen und Unterdrückung zu kämpfen haben.

Azul oscuro casi negro – City 46, Mi. 14.3. 20:30 – Der Film dürfte unser seinem deutschen Titel “Dunkelblaufastschwarz” besser geläufig sein. Das Drama um einen 25-Jährigen, der nicht nur auf seinen kranken Vater aufpassen muss, sondern auch von seinem kriminellen Bruder gefragt wird, ob er dessen Freundin schwängern könnte, ist ein kleiner “Kultfilm” unter dem Arthaus-Publikum. In Kooperation mit dem Instituto Cervantes Bremen

YouTube Preview Image

Breath Made Visible – City 46, Do., Sa., Mo.-Mi. immer um 20:00 – Dokumentation über die amerikanische Tanzpionierin Anna Halprin.

Beauty -City 46, Do. und Sa. um 20:30, Fr., So. Mo. um 18:00 – Aktuelles südafrikanisches Drama über einen gutsituierten Familienvater um die 40, der sich in einen 20 -jährigen Jura-Studenten verliebt.

YouTube Preview Image

Sneak Preview – Schauburg, Mo., 12.03., 21:45

Dieser Beitrag wurde unter City 46, Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.