Originalfassungen in Bremen: 15.09.- 22.09.11

In Bremen nicht viel Neues. Zwei alte Bekannte und ein Neuzugang, der aber irgendwie auch ein alter – ja, sogar uralter – Bekannter ist. Man hat mal wieder Dumas Dauerbrenner „Die drei Musketiere“ verfilmt. Erstmals in neumodischem 3D.  Die wievielte Verfilmung ist das jetzt eigentlich und… braucht es neben der Version mit Gene Kelly und den Richard-Lester-Eskapaden Anfang der 70er wirklich noch eine Verison?

Die drei Musketiere 3D – Do. 22:50, Sa. 17:20 und Mo. 20:00 – X-te Verfilmung des großen Romans von Alexandre Dumas. Während die Titelhelden eher unbekannt sind, tummeln sich in den Nebenrolle zahlreiche Stars und Charakterköpfe wie Christoph Walz, Mads Mikkelsen, Orlando Bloom oder Milla Jovovich (yeah). Regisseur Paul W.S. Anderson hat neben dem sehr guten „Event Horizion“ und dem schwachen Crossover „Alien Vs Predator“ auch zwei „Resident Evil„-Teile inszeniert und den Rest dieser Reihe produziert.

YouTube Preview Image

Freunde mit gewissen Vorzügen – Cinemaxx, Fr., 17:45, Di. 21:15 und Mi. 18:40 – US-Mainstream-Liebeskomödie mit Justin Timberlake und der sehr nett anzusehenden Mila Kunis. Zwei Freunde verabreden sich nur Sex zu haben und dabei keine Gefühle zu investieren. Das dann passiert ist ziemlich vorausschaubar…

Kill the Boss – Cinemaxx, So., 19.09. um 20:30 – Schwarze Komödie mit Starbesetzung. Eine Gruppe von Versagern will ihre widerlichen Chefs töten. Die Kritiken sind recht gut. Da könnte man mal einen Blick riskieren.

Sneak Preview – Schauburg, Mo., 20.09., 21:45

Dieser Beitrag wurde unter Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.