Veranstaltung: „Die Kraft der Mythen – Was wir von Hollywood lernen können“

Schon vor einiger Zeit in meinem Postfach gelandet, aber immer noch aktuell…

Filmvortrag und Diskussion

Die Kraft der Mythen –
Was wir  von Hollywood lernen können

Das sogenannte Mainstream- Kino aus der Traumfabrik basiert oft  auf alten
Erfahrungen und Mythen, die aktualisiert werden und hinter  vordergründiger
Action tiefe Weisheiten verbergen. Einer der zentralen Mythen ist die
“Heldenreise”, die anhand von  Filmausschnitten analysiert und zur
Diskussion gestellt wird.

Di. 23.11. um 19.30 Uhr, im Integralis-Institut, Sögestr. 37-39 (Eingang
über den Katharinenklosterhof)

Referent: Karl-Heinz Schmid
Kosten: 5 €

Dazu fallen mir noch zwei weiterführende Büchertipps zum Thema ein. Beide bei ZWEITAUSENDEINS erschienen.

Joachim Hammann: „Die Heldenreise im Film: Drehbücher, aus denen die Filme gemacht werden, die wirklich berühren“ (leider nur noch im Antiquariat oder Online-Marktlätzen zu bekommen)

Christopher Vogler: „Die Odyssee des Drehbuchschreibers“ (bekommt man noch immer für € 18,90 bei Zweitauseneins)

Dieser Beitrag wurde unter Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.