Heutiger „Weser-Kurier“-Artikel zum Status des „Kino 46“

Heute war im „Weser Kurier“ ein Artikel mit der Überschrift „Neuanfang im ehemaligen „City“ zu lesen, der sich mit dem neuen Standort des Kino 46 beschäftigt. Ein Thema, das in letzter Zeit auch Leser dieses Blogs umgetrieben hat.

Allerdings sollte der Artikel hinter der Überschrift eigentlich ein Fragezeichen ausweisen. Denn entschieden ist bisher noch gar nichts.  Die entscheidende Sitzung der Kulturdeputation über einen neuen Standort findet nämlich erst morgen (30.11.) statt. Und – das hat die Vergangenheit leider gelehrt – da kann noch eine Menge passieren. Deshalb finde ich die Veröffentlichung des Artikels, mit der Nennung eines möglichen neuen Standortes, vom Zeitpunkt her denkbar ungünstig.  Auch wenn er nur wiedergibt, was schon lange als Gerücht durch Bremen waberte.

Aus diesem Grunde habe ich auch lange überlegt, ob ich den Artikel hier überhaupt kommentiere. Aber ich denke mal in der Printausgabe des  „Weser Kurier“s – oder in seinem Online-Angebot – haben es heute eh schon weitaus mehr Menschen gelesen, als hier täglich in meinen Blog schauen. Und da habe ich dann auch die Pflicht meine Lesern über nun (leider) bereits allseits bekannte und zugängliche Informationen auf dem Laufenden zu halten.

Hier noch einmal der Link zum „Weser Kurier“-Artikel.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kino 46 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.