„Ein Mann von Welt“ in der Schauburg mit Regisseur Hans Petter Moland

Am Donnerstag, den 9. Dezember, um 21:00 Uhr hat in der Schauburg der Film „Ein Mann von Welt“ Premiere. Der Regisseur des Filmes,  Hans Petter Moland, wird dabei persönlich anwesend sein.

„Ein Mann von Welt“ habe ich bereits vor einigen Wochen auf den Nordischen Filmtagen in Lübeck sehen können und den Film auch in meinem Filmtagebuch besprochen.

Ich zitiere mich einmal der Einfachheit halber selber:

Ein  Mann von Welt“ (En ganske snill mann) ist schwer zu kategorisieren. Er spielt mit Elementen der Komödie,  erzählt aber im Grunde eine ernstafte Geschichte. Wobei die gelungensten Komödien ja eh verkappte Tragödien sind. Es gelingt dem Film aber durch das stoische Spiel seiner Darsteller eine heitere Atmosphäre zu schaffen, was vom Publikum durch eine gute und ausgelassene Stimmung quittiert wurde. In „Ein ‚Mann von Welt“ geht es um einen frisch aus dem Gefängnis entlassenen Kleinkriminellen, der einst im Affekt einen Nebenbuhler erstach. Nun will er ein ehrliches Leben führen. Dies wird ihm aber dadurch erschwert, dass seine ehemalige Gang  von ihm verlang, Rache an dem zu nehmen, der ihn einst verraten hat.

Der Film lebt von den skurrilen Situationen, mit denen seine simple Hauptfigur konfrontiert wird und denen er sich ungerührt stellt. Ein echter „crowd-pleaser, der auch vom Publikum dankbar angenommen wurde. Macht viel Spaß und tut nicht weh.

Hans Metter Moland stand auch damals vor und nach dem Film für Fragen zur Verfügung, und von daher kann ich sagen, dass er ein sehr sympathischer und humorvoller Plauderer ist.

Zur Premiere werden in der Schauburg auch norwegische Spezialitäten wie Aquavit, Käse und Lakritzfische gereicht.

Dieser Beitrag wurde unter Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.