Schlagwort-Archive: Markus Stiglegger

Filmbuch-Rezension: Markus Stiglegger “Jenseits der Grenze“

Wie konnte das geschehen? Bereits im letzten Jahr erschien der abschließende Band der sogenannten „Grenz-Trilogie“ von Marcus Stiglegger. Ich hatte bei den ersten beiden Büchern das Gefühl, dass das Rauschen in den Sozialen Medien weitaus größer war als beim dritten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Film | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Filmbuch-Rezension: Markus Stiglegger “Grenzüberschreitungen“

Ungefähr zeitgleich mit Christian Keßlers „Endstation Gänsehaut“ erschien beim Martin Schmitz Verlag auch der zweite Band von Prof. Dr. Markus Alexander Stigleggers „Grenz-Trilogie“. Wie Keßler beschäftigt sich auch Stiglegger hier mit dem Horrorfilm. Wie er in seinem Vorwort schreibt eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Film | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Filmbuch-Rezension: „Fantastisches in dunklen Sälen – Science Fiction, Horror und Fantasy im jungen deutschen Film“

Dem Buch „Fantastisches in dunklen Sälen – Science Fiction, Horror und Fantasy im jungen deutschen Film“ bin ich zunächst mit Skepsis begegnet. Einerseits ist das Thema phantastischer Film in Deutschland ein ausgesprochen spannendes, welchem ich mit großem Interesse folge. Anderseits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Film | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Filmbuch-Rezension: „Horror Kultfilme“

Das Buch „Horror Kultfilme“ aus dem Schüren Verlag beruht auf einer von den drei Herausgebern organisierten und geleiteten Ringvorlesung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Die interdisziplinäre Vorlesungsreihe ist eine Initiative des dortigen „Arbeitskreises Visuelle Kultur“. Das Buch richtet sich also an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Film | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Filmbuch-Rezension: Markus Stiglegger “Grenzkontakte“

Stiglegger, Stiglegger, Stiglegger… In den letzten paar Jahren ist dieser Name omnipräsent geworden, wenn man sich für die Welt des „unterschlagenen Films“ (Copyright by Splatting Image) interessiert. Man hat beinah das Gefühl, es gäbe in diesem Bereich keine einzige Veröffentlichung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Film | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar