Open-Air-Kino in Bremen 2015 – Schlachthof, die Zweite

schlachthofUnd weiter geht’s im munteren Open-Air-Kino-Reigen. Nachdem die Schlachthof-Kneipe schon den ganzen Juni über die Arena am Schlachthof mit tollen Filmen bespielt hatte, ist nun das Kulturzentrum Schlachthof dran und zeigt an selber Stelle sein alljährliches Open-Kino-Kinoprogramm. Los geht es schon diesen Samstag, den 4. Juli. Alle Filme beginnen um 22:00 Uhr.

Die ersten beiden Filme kann ich sehr empfehlen, auch wenn ich sie bisher (leider!) noch nicht sehen konnte. Doch mein Weird-Xperience-Kollege Stefan hat mir bereits von beiden vorgeschwärmt und da er über einen ausgezeichneten Filmgeschmack verfügt, hege ich keine Zweifel daran, dass sich der Besuch hier überaus lohnt.

Sa., 04.07. Grand Budapest Hotel – Wes Anderson ist zurück und lädt ein zu einer Stippvisite im Grand Budapest Hotel. Weitere Gäste sind Ralph Finnes, Adrien Brody, Bill Murray, Tilda Swinton und Owen Wilson. Die Kritiken nach seiner Premiere auf der Berlinale waren überwiegend gut bis euphorisch.
Sa., 11.07. Tod den Hippies!! Es lebe der Punk! – Oscar Roehlers Autobiographische Groteske über die Berliner Szene der frühen 80er Jahre.
Sa., 25.07. Heute bin ich Samba – Französischer Feelgood-Film 1. Von den „Ziemlich beste Freunde“-Machern. Wieder mit Omar Sy und mit Charlotte Gainsbourg.
Sa., 01.08. Monsieur Claude und seine Töchter – Französischer Feelgood-Film 2. Multikulti-Komödie um ein Paar, dessen vier Töchter alle Männer aus anderen Kulturkreisen heiraten.

Dieser Beitrag wurde unter Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.