Originalfassungen in Bremen: 01.03.12 – 07.03.12

Das Cinemaxx zeigt in dieser Woche den schon etwas bisher nur in der synchronisierten Fassung laufenden, „Dame, König, As, Spion“. Anspruchsvolles Spionage-Kino jenseits von James Bond. Wie ich hörte, sollte man aber über sehr gute englische Sprachkenntnisse verfügen, da in diesem film a) viel geredet und b) noch mehr geflüstert wird. Nichts desto trotz eine klare Empfehlung für Freunde eines etwas anspruchsvolleren Films. ebenfalls hingewiesen soll hier auf eine tolle neue Reihe namens „Zweite Chance“ im City 46. Unter dieser nicht ganz selbsterklärenden Überschrift finden sich Filme, die vor kurzem einen Deutschlandstart hatten, aber in Bremen entweder sehr schnell wieder von der Leinwand verschwanden oder es hier noch nicht einmal zu einer Aufführung gebracht haben. Der allseits hochgelobte (und sehr verstörende) „Tyrannosaur“ ist einer davon.

Dame, König, As, Spion – Cinemaxx, Do., So., Mo. und Mi. immer um 19:45 – John Le Carrés Spionageroman-Klassiker war schon Ende der 70er Grundlage einer legendären BBC-Mini-Serie mit dem unsterblichen Alec Guiness als George Smiley. Jetzt tritt Gary Oldman in seine Fußstapfen und soll seine Sache dabei nicht schlecht machen. Dankenswerterweise wurde die Kalte-Krieg-Thematik weder aktualisiert, noch romantisiert. Regie führt der Schwede Tomas Alfredson, der mit dem unkonventionellen Vampirfilm „So finster die Nacht“ international bekannt wurde.

YouTube Preview Image

Hugo Cabret 3D – Cinemaxx, Sa. 22:45 und Die. 21:15 – Zum ersten Mal dreht Meister-Regisseur Martin Scorsese an einem Kinderfilm. Und dazu auch das erste Mal in 3D. Da passt es dann auch, dass er sich als Thema den Pionier der Tricktechnik ausgesucht hat: Den großen Kinomagier Georges Méliès, der 1902 den legendären SF-Streifen “La voyage dans la lune” drehte. Dieser Méliès wird eine wichtige Rolle im Leben eines Waisenjungen spielen, der 1925 versteckt im Pariser Hauptbahnhof lebt. Ausgezeichnet mit 5 Oscars (alle in technischen Kategorien). Gestern übrigens endlich gesehen und beigeistert gewesen.

Fetih 1453 – Cinemaxx, Do.-Mi. 20:30 und 22:10 – Episches, türkisches Bio-Pic über Fatih Mehmed II, der 1451 den Thron des Osmanischen Reiches besteigt und plant die byzantinische Enklave Konstantinopel (heute Istanbul) einzunehmen.

My Reincarnation – Wiederkehr – Cinema, So. 04.03.,  12:00 – Drama über einen tibetanischen Mönch, dessen Sohn die Reinkarnation eine berühmten Spirituellen Meisters sein soll, sich aber von der Tradition ab und dem modernen Leben in der westlichen Welt zu wendet.

Kairo 678 – Cinema Ostertor,  So. 4.3. um 20:00 – Ägyptisches Drama um drei Frauen, die in Kairo täglich mit sexuellen Übergriffen und Unterdrückung zu kämpfen haben.

Tyrannosaur – City 46, Do./Mo./Mi. um 18:00 und Sa./So. 20:30 – Preisgekröntes, britisches Drama um einen cholerischen und gewalttätiger Trinker, der sich mit einer Frau anfreundet, die an das gute im Menschen glaubt. Die beiden gegensätzlichen Charaktere werden tatsächlich Freunde, aber dann nimmt die Tragödie ihren Lauf.

YouTube Preview Image

V wie Vendetta – City 46, Fr./Sa. 22:30 und Mi. 20:00 – Die Verfilmung von Alan Moores Kult-Comic. Die Maske des Protagonisten und Anarchisten „V“ sieht man jetzt vermehrt auf Demonstrationen gegen ACTA und ist damit schon in die Pop-Kultur eingegangen. Auch sonst ist der Film, der die düstere Stimmung des Comics beibehält, sehr empfehlenswert.

Voodoo – Mounted by the Gods – City 46, Fr./Sa. 18:00; So. 20:00 und Mo. 20:30 – Dokumentation des Schweizer Filmemachers Alberto Venzago, der über Jahre den Voodoo-Kult in Westafrika gefilmt hat. In Kooperation mit dem Überssemuseum Bremen und der Vodou-Ausstellung dort.

Sneak Preview – Schauburg, Mo., 05.03., 21:45

Dieser Beitrag wurde unter City 46, Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.