Interview mit Andreas Dresen in der Berliner Zeitung

In der Ausgabe vom Samstag wurde in der „Berliner Zeitung“ ein sehr ausführliches Interview mit Andreas Dresen geführt, in dem es um seinen Status als „Ost-Regisseur“, die DDR, seine Weltanschauung und natürlich seinen neuen Film „Whiskey mit Wodka“ geht.

Dieses höchst interessante und unterhaltsame Gespräch liegt nun auch online zugänglich vor.

Dieser Beitrag wurde unter Film abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.