Kinoprogramm Bremen: 22.01.-28.01.09

Und hier wieder das aktuelle Kinoprogramm in Bremen. Falls noch etwas fehlen sollte, bitte einen entsprechenden Kommentar hinterlassen.

Originalfassungen:

Abgedreht (Be Kind Rewind) – Kino 46, Sa+So. 24.+25.01., 22:30 – der neue Film von Michel Gondry. Komödie mit Jack Black und Mos Def.

Die Vergessenen (The Forgotten) – Schauburg, Do. 22.01., 21:00 – NICHT der Hollywoodfilm mit Julianne Moore, sondern eine Doku über muslimische Söldner im spanischen Bürgerkrieg. Mehr Infos hier. Mit anschliessender Diskussion.

French Sneak Preview – Atlantis, Mi. 28.1., 21:00

Sie küßten und sie schlugen ihn – Kino 46, Di. 27.1., 20:30 – Francois Truffauts Debüt und Auftakt zu seiner Antoine-Doinel-Serie. Original mit englischen Untertiteln.

Sneak Preview – Schauburg, Mo. 26.1., 21:45

Über Wasser – Kino 46, Mi. 28.1., 20:30 – zum Evangelischen Kirchentag. doku über die Bedeutung des Wassers für die Menschheit.

Zeiten des Aufruhrs (Revolutionary Road) – Cinemaxx, Do. 22.1. 17:10; Sa. 24.1. 14:20 und Mo. 26.1., 20:00 – Ehedrama von Sam Mendes mit Leonardo diCaprio und Kate Winslett, die hierfür den Globen Globe als beste weibliche Hauptdarstellerin bekommen hat. Im O-Ton!

Neu oder wieder im Kino

Alles für meinen Vater – Schauburg, Do.-Mi. – deutsch/israelische Co-Produktion über einen palistinänsischen Selbstmordattentäter.

Bolt – Ein Hund für alle Fälle – Cinemaxx, Cinespace, CineStar, Do.-Mi. – Animationsfilm aus den Disney Studios.

Das Gesetz der Ehre – Cinemaxx, Do.-Mi., 19:45 + 22:40 – Polizeifilm mit Edward Norton, Colin Farrell und Jon Voight.

Das Mädchen Rosemarie – Kino 46, Do. 22.1. 20:30 und So. 25.1. 18:00 – TV-Film von Bernd Eichinger. Erste Hauptrolle und gleichzeitg der Durchbruch für Nina Hoss.

Der fremde Sohn – Schauburg, Do.-Mi. 15:15+18:00+21:00, ausser So. (13:00/17:00/20:30) – der neue Eastwood. Ein Drama mit Angelina Jolie.

Destere – Cinemaxx, Do–Mi., 14:45/20:30/22:50 – Kriminalkomödie aus der Türkei.

Der seltsame Fall des Benjamin Button – Cinemaxx, Mi. 28.1.20:00 + CineStar, Mi. 19:45 – Der neue David Fincher. Mit Brad Pitt und Cate Blanchett. Ein Mann kommt alt auf die Welt und wird dann immer jünger.

Der Vulkan – Kino 46, Fr. 23.1. 20:30 und Sa. 24.1. 18:00 – Drama, welches im 3. Reich spielt. Mit Nina Hoss.

Emil und die Detektive – Kino 46, Fr. 23.1. 16:00 und Sa. 24.1. 16:00 – Kinderfilmklassiker von 1931.

Jerichow – Cinema Ostertor, Mi – Do, 16:45 + 20:45, ausser So. (da um 19:00) – der neue Film von Christian Petzold. Siehe auch die Rezension hier im Blog.

Lulu und Jimi – CineStar, Do-Mi 17:45 + 20:15, Fr. nur 17:45, Sa. Nur 20:15 – der neue Film von Oskar Roehler. Eine „Wild at Heart“-Hommage im Wirtschaftswunder-Deutschland.

Man on Wire – Schauburg, Do-Mi, -doku über den Hochseilartisten Philippe Petit, der 1974 zwischen den Twin Towers auf einem Seil spazieren ging.

Operation: Walküre – Cinemaxx, Cinespace, CineStar, Do.-Mi, – „Das Stauffenberg-attentat“. Von Bryan Singer. Mit Tom Cruise in der Hauptrolle.

Rio Reiser – Lass uns’n Wunder sein – Schauburg, So., 25.1., 20:00 -Doku über den Musiker Rio Reiser. Der Regisseur ist anwesend!

Stella und der Stern des Orients – Schauburg, So., 25.1., 14:30 – Kinderfilm.

Stilles Chaos – Schauburg, Mi., 28.1., 21:30 – italienisches Drama mit Nanni Moretti, der auch das Drehbuch mischrieb.

Wolfsburg – Kino 46, Sa.+So., jeweils 20:30 – Drama. Von Christian Petzold. Mit Nina Hoss und Benno Fürmann.

Dieser Beitrag wurde unter Film, Kino 46, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.