Das Bloggen der Anderen (07-10-19)

Von , 7. Oktober 2019 17:53

Hui, in dieser Woche war es aber sehr, sehr ruhig in der von mir beobachtet Blogger-Landschaft. Das liegt wahrscheinlich am Feiertag mit Brückentag. Da generell die Aktivitäten in den Blogs weniger zu werden scheinen, hier noch einmal der Aufruf: Wenn Ihr interessante, spannende Blogs kennt, die ich bisher noch nicht auf dem Radar hatte, schreibt mir das gerne in die Kommentare. Ich bin hier für Tipps immer dankbar.

Filmlichtung befasst sich in Teil 8 seiner „Spuktakulären Filmmonster“ mit dem Doppelgänger und hat dazu viele Filmbeispiele rausgesucht.

– Rochus Wolff macht sich in seinem Kinderfilmblog Gedanken darüber, ob Horrorfilme grundsätzlich etwas für Kinder sind und hat auch eine (extern verlinkte) Liste mit Filmen parat, die für die jüngeren Zuschauer seiner Meinung nach empfehlenswert sind.

– Oha, der liegt hier auch noch eingepackt. Felix und André Malberg schreiben auf Eskalierende Träume unter dem Motto 100 deutsche Lieblingsfilme über Schlöndorffs „Mord und Totschlag“ von 1967.

– Oliver Nöding hat auf Remember It For Later einige Tipps parat. Zumindest waren mir die Filme „Honeymoon“ und „Hounds of Love“ bisher vollkommen unbekannt.

– So sehr Schlombies Filmbesprechungen George A. Romeros vierter Zombie-Film „Land oft he Dead“ gefallen hat, mit dem sechsten Eintrag „Survival of the Dead“ hat er doch ziemliche Probleme.

– Normalerweise verlinke ich Reviews erst ab einer bestimmten Länge, aber da hier diese Woche eh kaum was los ist und es immerhin um einen Film von Béla Tarr geht, weise ich mal auf die „Verdammnis“-Besprechung im Tagebuch der Eule.

– Ach, süsse Erinnerungen. Den ziemlich abgedrehten „Kung Fu Hustle“ habe ich – glaube ich – mal auf dem Fantasy Filmfest gesehen und fand ihn damals so toll, dass ich mir gleich die DVD aus dem asiatischen Ausland bestellt hatte. Habe ich aber seitdem – glaube ich – nicht wieder gesehen. Totalschaden von Splattertrash frischt mein Gedächtnis auf.

Antwort hinterlassen

 

Panorama Theme by Themocracy