04. April: „Iron Sky“ Vorpremiere in der Schauburg

Die Geschichte zu „Iron Sky“ dürfte mittlerweile jeder kennen. Da hat ein Finne vor 6 Jahren die Idee für einen „Nazis auf dem Mond“-Film gehabt und angefangen nach Geldgebern für sein Projekt zu suchen. Mitte 2008 kursierte dann plötzlich ein Teaser-Trailer im Netz und eine Produktionswebsite ging mit dem Slogan: „Buy War Bonds!“online.  Ab 2009 wurden immer mehr Clips in Blogs, Social Communities und Foren verbreitet und per „crowdfunding“ konnten sich Fans finanziell an der Produktion beteiligen und auch Ideen liefern. Ende 2010 begannen dann tatsächlich die Dreharbeiten und das fertige Produkt hatten dann sein Weltpremiere am 11. Februar auf der diesjährigen Berlinale (!).

Die Schauburg zeigt den Film in einer Vorpremiere am Mittwoch, den 4. April ab 23:30 Uhr. Dies wird die einzige Vorstellung in der Schauburg sein. Danach landet er ab dem 5. April in Cinemaxx.

Die Vorpremiere findet mit der deutsch synchronisierten Fassung statt.

YouTube Preview Image
Dieser Beitrag wurde unter Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 04. April: „Iron Sky“ Vorpremiere in der Schauburg

  1. gogomann sagt:

    Ich hoffe das der Film auch in Hamburg auf Deutsch gezeigt wird!
    Danke für den Beitrag, nun habe ich auch eine ausweich möglichkeit gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.