Originalfassungen in Bremen: 04.10.- 10.11.10

In ein paar Minuten fahre ich los nach Lübeck, um an den Nordischen Filmtagen teilzunehmen. Daher die aktuelle Übersicht nur im Schnelldurchlauf und mit ganz viel „copy&paste“.

Carlos – der Schakal – Schauburg, Mi. 10.11., 20:30 – die Biographie des berüchtigten Terroristen in der kürzeren (aber immerhin auch noch 187 Minuten laufenden) Fassung. Von Olivier Assayas

Banksys – Exit Through the Gift Shop – Schauburg, Do.-Mi. jeweils 21:30 – Von und mit dem berühmten Streetart-Künstler. Documentary? Mockumentary? Das bleibt genauso mysteriös wie seine Hauptfigur.

Comrades in Dreams – Kino 46, So. 7.11., 20:30 – Dokumentation über vier Kinobetreiber aus Wyoming, Ouagadougou, Maharashtra und Chongsan-ri. Würde ich gerne sehen, bin aber leider an dem Tag noch in Lübeck.

Dunia – Fr.+Mi., 20:30; Sa.+So. 18:00 – Ägyptischer Spielfilm um eine Studentin in Kairo, welche ihre Leidenschaft für den Tanz entdeckt und ihr sexuelles Erwachen erfährt.

Guru – Bhagwan, His Secretary & His Bodyguard – Cinema Ostertor, So. 18:00; Mo.-Mi. jeweils 18:45 – Dokumentation über einen jungen Engländer, der in den 70ern bei Bhagwan als Bodyguard arbeitete.

Jackass 3D – Cinemaxx, So. 20:50 – Die Chaotentruppe fand ich schon im TV mehr ekelig als cool. Darum werde ich mir den in 3D gedrehten dritten Kinofilm sicherlich nicht angucken.

Kinshasa Symphony – Cinema Ostertor, Do.-Sa. 18:45; So. 14:00 – Doku über das L’Orchestre Symphonique Kimbanguiste in Kinshasa und den alltäglichen Überlebenskampf der Orchestermitglieder.

Machete – Cinemaxx, Fr. 5.11., 23:15 – der Film zum Trailer. Robert Rodriguez gibt Danny Trejjio endlich mal eine Hauptrolle in diesem auf „Kult“ geschusterten „supercoolen“ Film. Der „echte“ Trailer zum „echten“ Film sieht mir etwas zu krampfig auf „cooler Trash“ gemacht vor. Aber wer’s mag.

Mein Herz sieht die Welt schwarz – eine Liebe in Kabul – Kino 46, Do. 11.11., 20:30 – Dokumentation über die Begegnung von alter und neuer Welt am Beispiel zweier Familien im heutigen Afghanistan.

New York’ta 5 Minare – Fünf Minarette in New York – Cinemaxx, Do.-Mi., 17:20, 20:00 und 23:00, sowie Cinestar, Do.-Mi. 17:30+20:00 – Türkisch-Amerikanischer Action-Thriller: Zwei türkische Anti-Terrorspezialisten sollen in New York einen gesuchten Terroristen festnehmen und in die Türkei überführen.

R.E.D. – Cinemaxx, 4.11. und 8.11. jeweils um 20:00 – US-Actionfilm der auf einem Comic basiert. Eine Gruppe pensionierter Agenten soll eliminiert werden und schlägt mächtig zurück. Mit Bruce Willis, Morgan Freeman, Helen Mirren und John Malkovich. Regie führt der Stuttgarter Robert Schwentke.

Sneak Preview – Schauburg, Mo. 08.11., 21:45

Dieser Beitrag wurde unter Film, Kino 46, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.