Die Oscar-Nominierungen für 2009

Die Oscar Nominierungen sind raus.

Bei der ganze „Baader-Meinhoff-Komplex„-Euphorie in den Gazetten möchte ich darauf hinweisen, dass auch zwei deutsche Kurzfilme nominiert wurden: „Auf der Strecke“ (Schweiz/Deutschland) und „Spielzeugland“ (Deutschland). Die lieben Nachbar aus Österreich sind übrigens auch bei der Nominierung zum besten ausländischen Film dabei: „Revanche“ von Götz Spielmann. Ebenso erwähnenswert: Werner Herzogs „Encounters at the End of the World“ wurden als beste Dokumentation nominiert.

Bester Film:

1. The Curious Case of Benjamin Button

2. Frost/Nixon

3. Milk

4. The Reader

5. Slumdog Millionaire

Bester Haupdarsteller:

1. Richard Jenkins (The Visitor)

2. Frank Langella (Frost/Nixon)

3. Sean Penn (Milk)

4. Brad Pitt (The Curious Case of Benjamin Button)

5. Mickey Rourke (The Wrestler)

Beste Hauptdarstellerin

1. Anne Hathaway  (Rachel Getting Married)

2. Angelina Jolie (Changeling)

3. Melissa Leo (Frozen River)

4. Meryl Streep (Doubt)

5. Kate Winslet (The Reader)

Bester Nebendarsteller

1. Josh Brolin (Milk)

2. Robert Downey Jr. (Tropic Thunder)

3. Philip Seymour Hoffman (Doubt)

4. Heath Ledger (The Dark Knight)

5. Michael Shannon (Revolutionary Road)

Beste Nebendarstellerin

1. Amy Adams (Doubt)

2. Penélope Cruz (Vicky Cristina Barcelona)

3. Viola Davis (Doubt)

4. Taraji P. Henson (The Curious Case of Benjamin Button)

5. Marisa Tomei (The Wrestler)

Beste Regie

1. Danny Boyle (Slumdog Millionaire)

2. Stephen Daldry (The Reader)

3. David Fincher (The Curious Case of Benjamin Button)

4. Ron Howard (Frost/Nixon)

5. Gus Van Sant (Milk)

Bester fremdsprachiger Film

1. Der Baader Meinhof Komplex (Deutschland)

2. Entre les murs (Frankreich)

3. Revanche (Österreich)

4. Okuribito (Japan)

5. Vals Im Bashir (Israel)

Der ganze Rest.

Dieser Beitrag wurde unter Film abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.