Schauburg: Premiere mit Aki Kaurismäkis neustem Film und Livemusik

Am 31. August geht’s in der Schauburg rund. Da wird zunächst „Le Havre„, der neue Film von Aki Kaurismäki (der bei mir einen Gott-ähnlichen Status besitzt) gezeigt und danach kann das Tanzbein geschwungen werden, denn da gibt die französische Band „Little Bob“ ein Konzert.

In „Le Havre“ – Kaurismäkis erstem Film in fünf Jahren -spielt seine Muse Kati Outinen (Trägerin des Bremer Filmpreises 2004!) nach langer Zeit mal wieder die Hauptrolle in einem seiner Filme.

Hier zunächst der Trailer von „Le Havre“

YouTube Preview Image

und dann ein paar Impressionen von der Band „Little Bob“.

YouTube Preview Image

Und wenn man schon mal einen Kaurismäki-Film gesehen hat, wird man sicherlich bestätigen können, dass solch ein fieser Rockabilly im Anschluss an die „Le Havre“-Premiere, wie die Faust auf’s Auge passt 🙂

Ach ja. Beginn: 19:30 Uhr und Ende so gegen 23:00 Uhr.

Dieser Beitrag wurde unter Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.