WDR-Hörspiel zum Download

Auf der Homepage von 1Live kann man sich zur Zeit noch das am 6.Mai dort uraufgeführte Hörspiel „Vor Sonnenaufgang“ von Bodo Traber herunterladen.

Bodo Traber dürfte Filmfans durch seine Artikel in der Splatting Image gut bekannt sein. Er ist aber auch Synchron-, Bühnen-, Drehbuch- und TV-Serienautor. Sein, zusammen mit Tilman Zens geschriebenes, Hörspiel „Die Flüsterer“ wurde mit dem Kurd-Laßwitz-Preis 2009 ausgezeichnet.

Das aktuelle Hörspiel läuft unter der Rubrik „Krimi“, ist aber eindeutig mehr dem gruselig-fantastischen Genre zuzuordnen. Wie bei z.B. „Blair Witch Project„, um mal den bekanntesten Vertreter dieser Gattung zu nenen, wird mit Fake-Found-Footage gearbeitet, um eine „authentsiche“ Geschichte zu erzählen.

Zum Inhalt:

Die vier Freunde Ella, Henrik, Spiderman und Tamara machen sich heimlich mit dem Wagen von Ellas Vater auf den Weg zu einem Rockkonzert nach Leipzig. Als dieser ihnen per Handy androht, die Polizei zu informieren, beschließen sie, die Hauptstraße zu verlassen. Ein folgenschwerer Fehler: In einer Dorfkneipe geraten sie mit ein paar finsteren Großmäulern aneinander, und auf der Flucht vor den Hinterwäldlern verlieren die vier endgültig die Orientierung. Ohne Navi und ohne Karte landen sie schließlich in einem riesigen, abgelegenen Wohnkomplex, der völlig menschenleer zu sein scheint.

Offenbar haben die Anwohner ihre Häuser alle völlig überstürzt verlassen… Aus den Überresten der Handy- und Digicam-Aufzeichnungen der vier Freunde wurden die Ereignisse weitgehend rekonstruiert. Heraus gekommen ist das Original-Ton-Dokument einer der spektakulärsten Geheimsachen unserer Zeit. Nur für Leute mit starken Nerven!

Quelle: 1live.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.