Intern: Blogroll aufgeräumt

Lange habe ich es vor mir hergeschoben, denn ebenso lange war es mir ein Dorn im Auge.

Nach bestimmt drei Jahren (aus dem Bauch heraus geschätzt) habe ich endlich mal meine Blogroll, also die Liste mit Links zu anderen Internetseiten dort rechts, aufgeräumt.

Erst einmal habe ich alles gelöscht, was tot war. Und war dabei selber sehr überrascht, wie viele meiner alten Favoriten mittlerweile nicht mehr existieren oder nur noch ein digitales Geisterleben führen.  Da erfüllt es mich schon mit etwas Stolz, dass ich diesen Blog im Alleingang seit nunmehr 9 Jahren am Leben halte. In guten, wie in schlechten Zeiten.

Falls sich jemand vermisst und denkt: „Hey, warum bin ich da plötzlich verschwunden? Mein Blog lebt doch noch!“ oder „Wieso stehe ich da nicht, wenn mein Blog doch immer beim Bloggen der Andren verlinkt wird?!?“ oder „Ich hätte da einen super Tipp für Dich!“ – dann mir bitte gerne eine Nachricht zukommen lassen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, technisches abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.