Zwei Veranstaltungshinweise für Freunde des „Unterschlagenen Films“

Von , 26. November 2014 20:45

Wer sich für die merkwürdigen Gewässer jenseits der bekannten cineastischen Handelsrouten interessiert, der kann in dieser Woche froh sein, in Bremen zu wohnen. denn für die Freunde des Abseitigen, stehen gleich zwei Veranstaltungen auf dem Programm.

Am Donnerstag, den 27.November heißt es im Kommunalkino City 46 wieder „Willkommen bei Weird Xperience“. In dieser Reihe – dich ich selber mit betreue – wird diesmal David Cronenbergs seltsamer Klassiker „Videodrome“ gezeigt. Da dieses Werk nie in deutschen Kinos lief, greifen wir hier auf eine digitale HD-Projektion zurück. Gezeigt wird der Film in Originalfassung und im Unrated-Director’s Cut.

YouTube Preview Image

Mehr Infos gibt es unter http://weird-xperience.de

Am Freitag, den 28. November stellt Christian Keßler um 21:00 uhr im Lagerhaus sein neues Buch „Wurmparade auf dem Zombiehof – Vierzig Gründe, den Trashfilm zu lieben“ vor. Versprochen ist keine einfache Lesung, sondern quasi eine Multimedia-Show mit zahlreichen Filmausschnitten. Meine buch-Rezension findet ihr hier. Mehr zur Veranstaltung findet man unter http://www.kulturzentrum-lagerhaus.de

Update 27.11.: Heute auch in der taz.

Cover_Trash

Antwort hinterlassen

 

Panorama Theme by Themocracy