Originalfassungen in Bremen: 27.11.14 – 03.12.14

Von , 26. November 2014 20:43

Eine recht langweilige Woche steht den Freunden der O-Fassung bevor. Aber immerhin: Der neue Woody Allen und ein Cronenberg-Klassiker stehen auch auf dem dünnen Programm.

Kill the Boss 2 – Cinemaxx, So./Mo./Mi. jeweils 19:00 – Fortsetzung der US-Mainstream-Komödie mit den meisten Darstellern aus dem ersten Teil (Jennifer Aniston, Jason Bateman, Kevin Spacey), aber neuem Regisseur. Diesmal machen die getriezten Angestellten eine eigene Firma auf, die ihnen flugs wieder abgegaunert wird. Das schreit nach Rache.

YouTube Preview Image

Interstellar – Cinemaxx, Fr. 28.11. um 19:30 – Der neue Film von Christopher Nolan wird so ziemlich überall abgefeiert. Auf der Suche nach alternativen Lebensräumen wird ein Raumschiff in den Weltraum geschickt. Mit Matthew McConaughey und Anna Hathaway.

Deliha – Cinemaxx, Do.-Mo. Immer 20:30 – Türkische Komödie um eine chaotische junge Frau auf der Suche nach der großen Liebe.

Birlesen Gönüller – Cinemaxx, So., 30.11. um 20:00 – Türkisches Drama um ein nordkaukasischen Türkenpaar, welches sich in den Schrecken des 2. Weltkrieges verliert.

Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1 – Cinemaxx, Do.-Sa. Und Di./Mi. immer 19:00 & CineStar, So., 30.11. um 20:00  – Da man mit zwei Filmen mehr Geld macht als mit einem, wurde der letzte Roman der Panem-Trilogie nun kurzerhand auf zwei Filme aufgeteilt.

Magic in the Moonlight – Atlantis, So. 30.11. um 20:00 & Schauburg, Mo. 1.12. um 12:00 – Unseren jährlichen Woody Allen gib uns heute. Diesmal lässt der Meister seine Geschichte an der Cote d’Azur in den 20er Jahren spielen. Mit Colin Firth und Emma Stone.

YouTube Preview Image

Happy New Year – City 46, Fr. 28.11. um 17:30 und So. 30.11. um 20:00 – Einer neuer Bollywood-Film mit Shah Rukh Khan. Inszeniert von der großartigen Bollywood-Regisseurin und -Choreographin Farah Khan. Um einen spektakulären Raub zu begehen, muss eine Gaunerbande einen Tanzwettbewerb gewinnen.

Concerning Violence – City 46, Mo./Mi. um 18:00 und Di. um 20:30 – Reportage von Göran Hugo Olsson über die Aufständen, die zwischen 1966 und 1984 zur Entkolonialisierung Afrikas führen.

The Green Prince – City 46, Do., Sa.-Mi. immer 20:00 – Dokumentarfilm über den Sohn eines der sieben Gründungsmitglieder der Hamas, welcher zehn Jahre lang unter dem Namen „The Green Prince“ ein Spion Israels war.

Tru Love – City 46, Fr. 28.11. um 20:45 – Kanadischer Queerfilm um das Liebesdreick zwischen einer lesbischen Frau, ihrer Freundin und deren attraktiven Mutter.

Videodrome – City 46, Do., 27.11. um 20:30 – David Cronenbergs SF-Paranoia-Horror-Satire. Das Meisterwerk wird in unserer Reihe Weird Xperience im Unrated-Director’s Cut gezeigt. http://weird-xperience.de/

Sneak Preview – Cinemaxx, Mo., den 1.12. um 19:00

Sneak Preview – Schauburg, Mo., den 1.12. um 21:45

Eine Antwort für “Originalfassungen in Bremen: 27.11.14 – 03.12.14”

  1. mnemo sagt:

    Mockingjay war sooooo laaaaaangweiliiiiiig.

Antwort hinterlassen

 

Panorama Theme by Themocracy