Originalfassungen in Bremen: 05.09.14 – 10.09.14

Mit einem Tag Verspätung (Arbeit und Hobby lassen sich eben nicht immer miteinander vereinbaren) kommen hier die O-Töne der aktuellen Woche. Und einige nette Sachen sind dabei. Wenn ich Zeit hätte, würde ich in „A Most Wanted Man“ und „The Best Offer“ gehen. Aber leider… siehe oben.

Hercules – Cinemaxx, Mo. 08.09. um 19:30 -Auf einer Comic-Reihe beruhende Hercules-Neuinterpretation vom Actionkomödien-Spezialist Brett Ratner. Die Hauptrolle füllt Dwayne Johnson aus, den ich ja immer ganz sympathisch finde.

YouTube Preview Image

Guardians of the Galaxy – Cinemaxx, Fr./Sa./Di./Mi.. immer um 19:30 – Marvel-Comic-Verfilmung. Die „Guardians“ kenne ich gar nicht, obwohl ich lange Jahre großer “Marvel”-Fan war und das Marvel-Universum regelmäßig verfolgt habe. Der Trailer haut mich jetzt nicht vom Hocker, die bisherigen Besprechungen allerdings schon. Scheint zu rocken, das Ding.

Lucy – Cinemaxx, So., 07.09. um 19:30 – Luc Bessons neuster Action-Streich. Mit einer hyperintelligenten Scarlett Johansson, die ihre durch eine Droge versehentlich verzehnfachten geistigen Fähigkeiten plötzlich zur Superheldin mit Superkräften wird.

A Most Wanted Man – Schauburg, Mo. 08.09. um 12:00 & Atlantis, So. 07.09. um 20:00 – Der letzte Film mit dem kürzlich verstorbenen Philip Seymour Hoffman in der Hauptrolle. In Hamburg spielender, britischer Agenten-Thriller-Drama-Mix nach einer Vorlage von Bestsellerautor John Le Carré. Von dem Meisterfotograf und legendärem Videoregisseur Anton Corbijn. Ferner mit Rachel McAdams und Willem Dafoe.

YouTube Preview Image

Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit –  Schauburg, So., 07.09. um 21:15 – Britischer Film über einen eigenbrötlerischen Mann, der für die Londoner Stadtverwaltung Hinterbliebene von in der Großstadt anonym Verstorbenen aufstöbert. Mit dem tollen Eddie Marsan. Allein deshalb schon einen Blick wert.

Madame Mallory und der Duft von Curry – Schauburg, Mi., 10.09. um 21:00 – Französische Feel-Good-Komödie, in der eine indische Familie in einer französischen Kleinstgemeinde ein Restaurant gegenüber eines Ein-Sterne-Restaurants eröffnet. Vom Regisseur von „Chocolate“.

The Best Offer – Das höchste Gebot – City 46, Fr.-Mi. immer um 20:00 – Ein exzentrischer Kunstexperte Oldman wird von einer mysteriösen Frau gebeten, ihren Familienbesitz zu schätzen. Wegen einer Krankheit verbirgt sich diese vor ihm und spricht nur durch eine Wand. Obwohl er sie nicht sehen kann, verfällt Oldman der Frau immer mehr. Von dem „Cinema Paradiso“-Regisseur Giuseppe Tornatore und mit Geoffrey Rush in der Hauptrolle.

YouTube Preview Image

Sneak Preview – Cinemaxx, Mo., den 08.09. um 19:50

Sneak Preview – Schauburg, Mo., den 08.09. um 21:45

 

Dieser Beitrag wurde unter City 46, Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Originalfassungen in Bremen: 05.09.14 – 10.09.14

  1. mnemo sagt:

    Guardians war klasse und lief vor allem gleich im großen Saal 6 im CinemaxX. Super Unterhaltung, wenn man Sci-Fi und Action mag. Der Film nimmt sich auch nicht selbst so ernst, beste Voraussetzungen für gute Unterhaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.