Originalfassungen in Bremen: 08.08.13 – 14.08.13

Auch diese Woche fahren die Kinos wieder einige interessante Neuerscheinungen auf. Wobei ich sagen muss, dass mich im Programm unseres Kommunalkinos zur Zeit überhaupt nicht wiederfinden kann. Aber vielleicht geht es ja anderen Kinofreunden nicht so.

Das ist das Ende – Cinemaxx, Do., 8.8. um 20:00 – US-Komödie von und mit Seth Rogen, in der er sich selbst spielt. Zusammen mit anderen Prominenten (die sich alle selber spielen) besucht er eine Party im Haus von Schauspieler James Franco (auch er selbst) – Während draußen die Welt untergeht.

YouTube Preview Image

Lone Ranger – Cinemaxx, Do.-Mo.+Mi. immer 19:30 – Das Team von „Fluch der Karibik“ verlegt ihre Erfolgsformel in den Wilden Westen. wieder schlüpft Johny Depp in eine kauzige Rolle und Gore Verbinski führt Regie. In den USA ist der Film ziemlich gefloppt, jetzt muss er im Ausland seine Produktionskosten einspielen. Ich bin gespannt. zumindest verspricht dieser Sommer-Blockbuster nette, anspruchslose Unterhaltung. Und Western mag ich ja.

YouTube Preview Image

Wolverine: Der Weg des Kriegers – Cinemaxx, Di., 13.8. um 19:30 – Nun schon zum sechste Mal verkörpert Hugh Jackman den kleinen X-Man mit der großen Wut im Bauch. Diesmal verschlägt es Wolverine nach Japan. Regie führt James Mangold, de einst Stallone zu einer seiner besten Leistungen antrieb (“Cop Land“) und mit “Walk the Line” Oscar-Material ablieferte.

Trance – Gefährliche Erinnerung – Schauburg, Mi., 14.8. um 21:30 – Der neue Film von Danny Boyle. Wieder sehr stylisch und der Trailer macht einen rasanten Eindruck. die Hauptdarsteller James McAvory und Vincent Cassel sind an guten Tagen auch tolle Schauspieler, Rosario Dawson leckeres Eye Candy. allerdings habe ich den Trailer nicht verstanden. Worum soll es da gehen? zu Danny Boyle habe ich auch ein gespaltenes Verhältnis.Manche Filme von ihm sind wirklich gelungen (insbesondere der großartige „Trainspotting„), andere finde mag ich gar nicht (wie der meiner Meinung nach völlig überwertete „Slumdog Millionaire„). Mal gucken, was „Trance“ zu bieten hat.

YouTube Preview Image

Wake Up! -Schauburg, So., 11.8. um 21:00 – Siehe hier.

Gloria – Gondel, Mo., 12.8. um 17:00 – Chilenischer Spielfilm um eine geschiedene, 58-jährige Frau, die es noch einmal wissen will und ihr Leben in vollen Zügen und mit allen Komplikationen genießt. Hauptdarstellerin Paulina García erhielt in diesem Jahr auf der Berlinale, für ihre Darstellung der Gloria, den Silberner Bären.

The Company You Keep – Die Akte Grant – Gondel, So., 11.8. um 21:15 – Robert Redford hat wieder einen Politthriller gedreht und dabei gleich selber die Hauptrolle übernommen. Er spielt einen Anwalt, der einst zu einer militanten linken Gruppe gehört und nun seit 30 Jahren unter falschem Namen lebt. Als seine ehemalige Kameradin (Susan Sarandon) festgenommen wird und ein nerviger Reporter (Shia LaBoeuf) hinter die Story kommt, muss er durch die USA flüchten, um seinen Namen reinzuwaschen.

Ein freudiges Ereignis – City 46, Do.-Mi. immer 20:00 – Französische Tragikomödie um eine frischverliebtes Paar, das aus einer Laune heraus beschließt ein Kind zu bekommen. Und als sie wirklich schwanger wird , ändert sich plötzlich alles.

Goldfish Memory – City 46, Do.-Mi. immer 20:30 – Irischer Queerfilm in dem eine Frau sich an ihrem untreuen Freund mit einer lesbischen Beziehung rächt, was eine Kette von unterschiedlichsten Irrungen und Wirrungen auslöst.

Sneak Preview – Cinemaxx, Mo., den 12.08. um 20:00

Sneak Preview – Schauburg, Mo., den 12.08. um 21:45

Dieser Beitrag wurde unter City 46, Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.