Originalfassungen in Bremen: 04.07.13 – 10.07.13

Sehr schön. Der neue Almodóvar läuft im O-Ton! Ansonsten warte ich noch immer darauf, dass auch das Cinema langsam mal O-Ton zeigt. Aber man kann nicht alles haben.

Ich – Einfach unverbesserlich 2 – Cinemaxx, Fr. um 17:20 und So.-Di. um 19:45, sowie Do./Sa. ebenfalls 19:45 in 3D – Fortsetzung des recht erfolgreichen Animationsfilms aus dem Hause Universal. Ich habe den ersten Teil nicht gesehen, weiß aber, dass der so seine Fans hat.

YouTube Preview Image

Taffe Mädels – Cinemaxx, Fr.+Mi. um 19:45 – Bescheuerter deutscher Titel für die US-amerikanische Cop-Komödie „The Heat“. Inhalt: Zwei unterschiedliche Charaktere müssen sich zusammenraufen, um einen Fall zu lösen *gähn*. Hier sind es Sandra Bullock als karriereorientierte FBI-Agentin und Shooting-Star Melissa McCarthy als Bostoner Cop mit großer Klappe.

World War Z – Cinemaxx, So.+Di. um 20:15 – Big-Budget-Zombie-Horror. Wer hätte das einst gedacht, wo alles, was nur im Entferntesten nach “Zombie” roch, für den deutschen Videomarkt bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt wurde. Mit Romero oder Fulci haben die modernen Zombies auch nichts mehr zu tun. Und statt Ken Foree oder Al Cliver kämpft heute Brad Pitt gegen die Untoten-Seuche. Und “Seuche” trifft es wohl sehr gut, denn der moderne Zombiefilm ähnelt eher Seuchenfilmen wie “Outbreak” oder “Contagion“. Trotz vieler Nachdrehs und Kompromissen, soll “World War Z” aber doch wider Erwarten recht anständig geworden sein. Trotz Marc “Wackelkamera” Forster auf dem Regiestuhl, der “Ein Quantum Trost” so nachhaltig versaut hat.

Fliegende Liebende – Schauburg, So.+Mi. immer 21:00 – Pedro Almodóvar! Der Neue! Scheinbar eine Rückkehr zu den schrillen Komödien seiner Anfangsjahre. Kann ich so nicht glauben, aber bin trotzdem sehr gespannt. Der Trailer ist schon mal super. I’m sooooo excited!

YouTube Preview Image

Promised Land  – Gondel, So. 7.7. um 21:00 – US-Öko-Drama von Gus Van Sant mit Matt Damon (der auch am Drehbuch mitschrieb) und der großartigen Frances McDormand. Es geht dabei um das umstrittene Erdgas-Förderverfahren “Fracking” und darum, wie ein Gaskonzern skrupellos arme Farmer über den Tisch zieht und deren Land wahrscheinlich verseuchen wird.

Art Spiegelman, Comic-Zeichner – City 46, Sa., 6.7., 20:00 – Im Rahmen der Ausstellung „Comics in der Kunst“ zeigt das City 46 einige Portraits von berühmten Comic-Zeichnern. Den Auftakt macht „Maus“-Autor und -Zeichner Art Spiegelmann…

Moebius Redux: A Life in Pictures – City 46, So., 7.7. um 20:00 – … und ihm folgt mit dem im letzten Jahr leider verstorbenen Moebius (Jean Giraud) eine Legende der französischen Comicszene.

Chico & Rita – City 46, Do., Mo.-Mi. immer 20:00 – Oscar-nominierter Animationsfilm über ein Musikerpärchen, dessen Karriere in den 40er Jahren in Havanna beginnt und sie über New York, Paris und Hollywood nach Las Vegas führt.

Django Unchained – City 46, Do.-Mi. immer 20:30 – Meine Ultrakurzkritik: Hat mich über die volle Distanz sehr gut unterhalten. Ich war zwar nicht weggeblasen wie bei “Inglourious Basterds” oder “Kill Bill, Vol. 2“, aber die Zeit verging wie im Fluge und ich war überrascht als er “schon” zu Ende war. Schauspieler toll (besonders Samuel L. Jackson), Musik klasse, Anspielungen nett. Doch, mochte ich. Unbedingt im Original gucken!

Sneak Preview – Cinemaxx, Mo., den 08.07. um 20:00

Sneak Preview – Schauburg, Mo., den 081.07. um 21:45

Dieser Beitrag wurde unter City 46, Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.