Originalfassungen in Bremen: 03.05.12 – 09.05.12

Viel gibt es in dieser Woche nicht, aber ein paar nette Sachen sind schon dabei. Leider halten sich außer Cinemaxx und City 46 mal wieder alle anderen Kinos zurück.

American Pie: Das Klassentreffen – Cinemaxx, Do., Sa. und So. immer um 20:40 – Ich traue mich ja kaum es zugeben, aber die ersten drei „American Pie“-Filme gehören zu meinen größten „Guilty Pleasures“. Also Filmen, wo man eigentlich nicht sagen mag, dass man sie mag. Ich kann auch gar nicht sagen warum, aber irgendwie sind die mir sympathisch. Darum bin ich gespannt, wie der vierte Aufguss wohl geraten ist. Immerhin sind alle wieder mit an Bord.

YouTube Preview Image

The Avengers – Cinemaxx, Fr. und So. um 19:30 – Großes Popcorn-Kino für Jungs, die im Herzen noch Kind geblieben sind. Und das meine ich absolut positiv. Krawumm und Rock’N’Roll. Mochte ich.

Die verborgene Welt – City 46, Do./Sa. um 18:00 und Fr./So. um 20:30 – Queerfilm über zwei Frauen, eine Weiße und eine Inderin, die sich im Südafrika zur Zeit der Apartheid ineinander verlieben.

The First Rasta – City 46, Fr./Sa. um 22:30, Mo. um 20:30 und Di. um 18:00 – Dokumentation über Leonard Percival Howell – The Gong – dem Begründer der Rastafari-Bewegung.

The Sound after the Storm – City 46, Mi. um 20:00 – Dokumentation über die Jazz- und Soulszene in New Orleans, nachdem die Stadt durch den Wirbelsturm Katrina zerstört wurde.

Frío sol de invierno – City 46, Mi., 09.05. um 20:30 – Aus der Reihe „Junger Spanischer Film„. Ein reicher junger Mann kehrt nach einem Aufenthalt in einer Irrenanstalt in sein verlassenes Elternhaus zurück und fängt an sich um seine Nachbarn zu kümmern. In Kooperation mit dem Instituto Cervantes Bremen.

YouTube Preview Image

Sneak Preview – Cinemaxx, Mo. 07.05. um 20:00

Sneak Preview – Schauburg, Mo. 07.05. um 21:45

Dieser Beitrag wurde unter City 46, Film, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.