Kurzfilmwettbewerb im Rahmen der „Umwelt Tage Bremen 2011“

Für interessierte Hobby-, Kurz-, Profi-, Semi-Profi-Filmemacher aus Bremen, gibt es mal wieder einen Kurzfilmwettbewerb in Bremen. Thema: „Zukunftsweisende Innerstädtische Mobilität“.

Bereits zum sechsten Mal in Folge schreibt ÖkoStadt Bremen e.V. einen Kurzfilmwettbewerb im Rahmen der „Umwelt Tage Bremen“ aus. Unter dem Motto „GegenVerkehr – Alternativen Bewegen“ werden Kurzfilme von maximal 10 Minuten Länge gesucht, die sich thematisch mit zukunftsweisender innerstädtischer Mobilität beschäftigen.

Als Beiträge können von Dokumentationen über Spielfilmen und Animationen bis hin zu Video-Clips und Spots alles eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 30.09.2011.

Auch in diesem Jahr lohnt sich die Teilnahme: Es sind Preise von insgesamt 1.000 Euro zu gewinnen. Eine Jury des Filmbüros Bremen e.V. wählt die besten Filme aus, die dann im Rahmen eines Kurzfilmabends am 06.11.2011 im Kulturzentrum Lagerhaus gezeigt und prämiert werden.

Teilnahmeunterlagen und weitere Informationen gibt es unter www.oekostadt-bremen.de und unter (0421) 70 1000 31.

Quelle: ÖkoStadt Bremen e.V.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.