Originalfassungen in Bremen: 14.04.- 20.04.11

Hatte ich vor zwei Wochen noch vollmundig angekündigt, dass nun wohl ein neues Zeitalter in Sachen O-Fassungen angebrochen sei und freute mich über reichlich Filme im O-Ton, so herrscht in dieser Woche wieder graue Tristesse. Noch schlimmer, aktuell hat auch das Cinemaxx seine Angebot an O-Fassungen ziemlich zurückgefahren und es läuft gerade mal ein Filmchen auf Englisch. Na ja, das macht mir zumindest die Arbeit einfacher.

Ohne Limit – Cinemaxx, Do.-Mi. immer 22:20 – US-Action-Thriller von Neil Burger. Klingt nach einem kleinen, feinen B-Thriller. Zumindest klingt die Story um einen erfolgreichen Schriftsteller, der durch eine neue Droge plötzlich zu absoluter Hochform aufläuft, sich aber schon bald mit den Nebeneffekten und der Drogenmafia herumschlagen muss, recht ansprechend. Könnte man mal antesten.

YouTube Preview Image

Elena Undone – Kino 46, Sa. 16.4., 20:30 – US-amerikanisches Drama um zwei unterschiedliche Frauen, die sich ineinander verlieben.

Kikujiros Sommer – Kino 46, Di. 19.4., 20:30 – Wunderschöner japanischer Film vom Meisterregisseur Takeshi Kitano. Kitano spielt selber die Hauptrolle als misepetriger Typ, der von seiner Frau dazu verdonnert wird, einen 8-jährigen Halbwaisen auf der Suche nach seiner Mutter quer durch Japan zu begleiten. Der Eintritt ist frei!

YouTube Preview Image

Sneak Preview – Schauburg, Mo., 18.04., 21:45

Dieser Beitrag wurde unter Film, Kino 46, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.