Tipp: „Die Nibelungen – Teil 1“ in der St. Stephani Kirche

Im letzten Jahr konnte man in der Kulturkirche St. Stephani schon Fritz Langs grandiosen Klassiker „Der müde Tod“ bewundern. Dieses Jahr folgt gleich der nächste Stummfilm-Kracher: „Die Nibelungen – Teil 1:  Siegfried„, ebenfalls von Fritz Lang.

Laut Kino 46 wird dabei aller Wahrscheinlichkeit nach die 2010 restaurierte Fassung gezeigt, bei der die Filmfans schon sehnsüchtig auf eine DVD/BluRay-Auswertung warten.

Vor dem Film gibt es eine Einführung von Karl-Heinz Schmid vom Kino 46. Der Film selber wird an der Orgel (wir sind ja schliesslich in einer Kirche) von Tim Günther begleitet.

Ein großer Film und ein ganz besonderes Ambiente… da sollte man dabei sein!

Die Veranstaltung findet am Sonntag (27.2.) um 18:00 Uhr in der Kulturkirche St. Stephani statt.

Dieser Beitrag wurde unter Film, Kino 46, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.