Das Kino 46 macht für zwei Monate dicht!

Wie es heute auch in der Presse stand: Im Februar und März bleibt das Kino 46 geschlossen.

Der Hintergrund ist der (hoffentlich bald endgültig beschlossene) Umzug von Walle ins ehemalige „City“. Eigentlich sollte der Umzug schon von der letzten Instanz, der Kulturdeputation, final abgesegnet worden sein. Allerdings gab es da ja bei der letzten Sitzung noch einige Fragen hinsichtlich der Finanzierung, so dass die endgültige Entscheidung auf den 8. Februar verschoben wurden. Trotzdem musste sich das Kino 46 vorab auf einen möglichen Umzug vorbereiten und da macht es ja keinen Sinn für Februar und März ein Programm zu planen, anzukündigen und es dann wegen des Umzuges wieder abzusagen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kino 46 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.