Originalfassungen in Bremen: 02.12.- 08.12.10

Auch in dieser Woche ist es verhältnismäßig ruhig. Harry Potter überstrahlt immer noch alles und mit „Saw 3D“ hat das Cinemaxx einen Genre-Film im Angebot. Highlight der Woche ist für mich „Micmacs“, mit dem das Kino 46 eine „Filmperlen 2010“-Reihe beginnt.

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 – Cinemaxx, Do.-Mi. immer 17:50 – der von den Fans schon lange ersehnten letzten Teil (okay, vorletzten – das siebte Buch wurde in zwei Teilen verfilmt) im Originalton.

Av mevsimi – CineStar Do.-Mi., 19:50, sowie Fr.+Sa., 23:00 – türkischer Thriller um den grausamen Mord an einer jungen Frau und die Gefahren, in die das Ermittler-Team gerät.

New York’ta 5 Minare – Fünf Minarette in New York – Cinemaxx, Do.-Mi., jeweils 23:15, sowie Cinestar, Do.-Mi. 17:50 – Türkisch-Amerikanischer Action-Thriller: Zwei türkische Anti-Terrorspezialisten sollen in New York einen gesuchten Terroristen festnehmen und in die Türkei überführen.

Kinshasa Symphony – Cinema Ostertor,  So. 05.12., 13:45 Uhr – Doku über das L’Orchestre Symphonique Kimbanguiste in Kinshasa und den alltäglichen Überlebenskampf der Orchestermitglieder.

Micmacs – Uns gehört Paris! – Kino 46, Fr.+Sa. 20:30, So.+Die. 18:00 – der neue Film von Jean-Pierre Jeunet (“Delikatessen“, “Die fabelhafte Welt der Amelié“). Trotz der Besetzung der Hauptrolle mit dem neuen französischen Superstar Dany Boon ist der Film in Deutschland etwas untergegangen.

YouTube Preview Image

Saw 3D – Cinemaxx, So., 5.12. und Mi., 8.12. jeweils um 21:00 – der (angeblich) letzte Teil der Endlos-Serie, die einst ganz viel versprechend begann. Sich dann aber ganz auf ausgefallene Tötungsarten konzentrierte und den Begriff „Torture Porn“ mitprägte. Diesmal in modischem 3D.

Sneak Preview – Schauburg, Mo. 06.12., 21:45

Dieser Beitrag wurde unter Film, Kino 46, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.