Originalfassungen in Bremen: 10.06.- 16.06.10

Ist das schon das Sommerloch? Wer gerne Filme im Original sehen möchte, wird in dieser Woche wahrlich nicht verwöhnt. Ich glaube, so wenig wie diesmal, hatte ich bisher noch nie zu berichten. Nun gut, angesichts des in Kürze bevorstehenden, vierwöchigen Großereignisses, gehen die Kinos wohl eh in Ruhestellung. Erste Vorboten – im Cinemaxx läuft „Sex and the City 2“ für die Damen – die Herren hocken Zuhause oder in der Kneipe vorm Fernseher. Die Welt kann doch so einfach sein… 😉

Sex in the City 2 – Cinemaxx, Do., Sa., Mo., Die., Mi. jeweils um 19:40 – Not my cup of tea…

Double Feature: Sex in the City 1+2 – Cinemaxx, Fr., 11.06., 20:00 Uhr & So., 13.06., 14:30 Uhr – Auch, und erst recht, nicht im Doppelpack.

Das Lied von den zwei Pferden – Schauburg, Do.-Mi., jeweils 16:00 – Klingt nach einer Mischung aus Dokumentation und Spielfilm. Ein mongolischer Sänger kehrt auf der Suche nach einem verschollenen Lied in seine Heimat zurück. Regisseur Byambasuren Davaa wurde bei uns durch die beiden sehr erfolgreichen Filme “Die Geschichte vom weinendem Kamel” und “Höhle des gelben Hundes” bekannt. “Das Lied von den zwei Pferden” scheint an das Muster der Vorgänger nahtlos anzuknüpfen.

Shutter Island – Kino 46, Do.-Mi. um 20:30, außer: So. um 18:00, Mo. keine Vorstellung – Scorseses neuster Film. Wieder mit Leonardo di Caprio. Ein düsterer Thriller, der als Hommage an den Film Noir und die Produktionen von Val Newton angelegt ist. Mir gefiel er recht gut, auch wenn er Meilen von Scorseses früheren Meisterwerken entfernt ist. Immerhin ist er besser als seine letzten Filme. Was drüber geschrieben habe ich: Hier.

Sneak Preview – Schauburg, Mo. 14.6., 21:45

Dieser Beitrag wurde unter Film, Kino 46, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.