Filmwettbewerb: „meinbremen.tv“

Wer die Filmwelt einmal quasi von der anderen Seite der Leinwand aus erleben möchte, hat jetzt gerade aufgrund einer gemeinsamen Aktion der Bremer Wirtschaftsförderungsgesellschaft und des Bremer Marketing Förderverein die Gelegenheit dazu.

Die beiden haben das Projekt „meinbremen.tv“ gestartet.

Worum geht’s?

„Bremer und Bremerinnen können dort bis zum 8. Juli Ideen und Vorschläge für ein Video einreichen, das zeigen soll, was Bremen besonders zu bieten hat. Das kann ein ungewöhnlicher Job sein, ein spezielles Unternehmen, ein interessantes Hobby, außergewöhnliche Gäste oder auch ein abenteuerliches Engagement in der Stadt. Die Ideen können als Brief, per E-Mail oder auch schon als Video eingereicht werden.

Die 10 besten Ideen werden von einer Jury ausgewählt. Anschließend wird der Video Produzenten Jens Neumann gemeinsam mit den Finalisten  ein Konzept erstellen, ein Storyboard und ein Drehplan schreiben und den Film produzieren.

Diese werden dann auf „meinbremen.tv“ veröffentlicht und zur Abstimmung gestellt.

Der 1. Preis ist eine Reise für zwei Personen nach Berlin (mit zwei Übernachtungen) zur Berlinale im Februar 2011. Der Preisträger und seine Begleitung werden Gäste des Nordmedia-Empfangs sein, auf dem auch das Sieger-Video gezeigt wird.“

Quelle: citybeat.de

Für Filmfreunde, die einmal aktiv etwas gestalten wollen, ist das eine tolle Sache.

Ich überlege selber, ob ich da nicht mitmache. So ein wenig Filmerfahrung habe ich ja und ich würde liebend gerne mal wieder etwas in dieser Richtung machen. Allein, es fehlen das Equipment und die helfenden Hände. Ein Konzept hätte ich allerdings schon in der Schreibtischschublade liegen. Na ja, mal gucken – zur Not kann man ja auch Drehbuchentwürfe einschicken. Wenn jemand Lust hätte etwas Kleines zu drehen, dann bitte bei mir melden. Eine Kamera könnte man sich zur Not ja auch über radioweser.tv ausleihen.

Mehr Infos zu dem „meinbremen.tv“-Projekt gibt es HIER.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Filmwettbewerb: „meinbremen.tv“

  1. Frank Andre sagt:

    Hallo
    warum in die ferne schweifen denn das gut liegt so nah
    interesse???? strassenkrimi bremen !seit 2007
    mehr dan mail an nico1605@nord-com.net
    Lieben Gruß Frank Andre

  2. Arkadin sagt:

    Hallo Frank Andre! Ich habe gerade ein wenig im Netz recherchiert. Mit Filme machen hat der „Straßenkrimi“ aber gar nichts zu tun oder habe ich da etwas übersehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.