„X-Men: Origins – Wolverine“ im Kino geschnitten

Eine kleine Warnung an potentielle Kinogänger: Laut Schnittberichte.com ist der neuste Ableger der beliebten „X-Men“-Reihe, das Prequel „Wolverine„, trotz FSK 16 an einigen Stellen geschnitten.

Die Schnitte sind wohl nicht gravierend und nicht so stümperhaft wie sonst relativ professionell ausgeführt. Trotzdem ärgerlich – auch wenn der Film an sich eh nicht so besonders toll sein soll.

Dieser Beitrag wurde unter Film abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.