Keatons „Steamboat Bill jr.“ mit dem Landesjugendorchester Bremen

Vom 5. bis zum 7. Dezember führt das Kino 46 zusammen mit dem Landesjugendorchester Bremen den Stummfilm-Klassiker „Steamboat Bill jr.“ von Buster Keaton auf.

Im Kino 46 (und leider nicht in der Glocke, wie bei der Veranstaltung im letzten Jahr) wird das Landesjugendorchester unter der Leitung von Stefan Geiger den Stummfilm live mit einer Komposition von Robert Israel begleiten.

Termine: Fr. 5.12. 20:30 (Premiere); Sa. 6.12. 16:00 und 20:30; So. 7.12. (letzte Chance!) 20:30 

Der Eintrittspreis liegt bei 13,00 Euro (bzw. 11,00 Euro ermäßigt; 9,00 Euro für Kommunalkino-Mitglieder).

Die Chance nicht nur eine der gelungensten Stummfilm-Komödien, sondern diese auch gleichzeitig in voller Orchesterbegleitung genießen zu dürfen, sollte man sich nicht entgehen lassen!

Dieser Beitrag wurde unter Film, Kino 46, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Keatons „Steamboat Bill jr.“ mit dem Landesjugendorchester Bremen

  1. Pingback: Filmforum Bremen » Veranstaltungshinweis: “Panzerkreuzer Potemkin” live begleitet vom Landesjugendorchster Bremen | Das Filmforum für Bremen und Umzu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.